Banner

TV-Programm

Vorschau

Marula - ein sozialkritisches Theaterstück

gespielt von den Munda(r)thleten der SG Mußbach

Der Schwarzafrikaner Marula hat seine Familie und seine Heimat verloren. Er findet
Zuflucht in der Pfalz und arbeitet als Knecht auf dem Winzerhof Bauer. Dort trifft
er auf eine typische Pfälzer Großfamilie, die ihn mit allen Gefühlslagen konfrontiert,
die das Leben zu bieten hat - Empathie, Ablehnung, Hilfsbereitschaft, Misstrauen,
Zuneigung, Habgier, Unvernunft, Mitleid, ---- und und und.
Er durchlebt alle Höhen und Tiefen des integrationswilligen Heimatlosen und am
Ende ----- lassen sie sich überraschen

Verantwortlich: K. Leonhard, Neustadt an der Weinstraße
Dauer: 161 Minuten

Sendetermin:

Weitere Sendetermine:

Mittwoch,
25. Mai 2022
20:15 Uhr

Donnerstag, 26. Mai 2022 - 12:15 Uhr
Freitag, 27. Mai 2022 - 04:15 Uhr

  

Weitere Sendungen von K. Leonhard

Abiball 2017 des KKG

Der SECHS(X)TAGEMANN - Ein Dreiakter gespielt von den Munda(r)thleten der SG Mußbach

Schreibtischtäter gesucht - Ein Dreiakter gespielt von den Munda(r)thleten der SG Mußbach