Banner

TV-Programm

Vorschau

Loft

Tiny houses

Besuch der "Tiny house"-Messe in Karlsruhe.

Das Tiny House Movement (auch Small House Movement genannt, englisch Bewegung für winzige Häuser) ist eine gesellschaftliche Bewegung mit Ursprung in den USA, die das Leben in kleinen Häusern propagiert. Die Bewegung findet auch ihren Ausdruck in der Architektur, indem zunehmend auch Klein- und Minihäuser geplant und realisiert werden, wobei keine feste Definition dafür existiert, bis zu welcher Wohnflächengröße ein Gebäude als Tiny House (Mikro- oder Minihaus) und ab wann es als Small House (Kleinhaus) bezeichnet wird. Tiny Houses werden zumeist zwischen 15 und 45 m² und Small Homes mit bis zu 90 m² Wohnfläche beschrieben.
Quelle: Wikipedia

Verantwortlich: T. Hoffmann, Insheim
Dauer: 10 Minuten

Sendetermin:

Weitere Sendetermine:

Samstag,
15. Juni 2019
20:04 Uhr

Dienstag, 18. Juni 2019 - 19:33 Uhr
Mittwoch, 19. Juni 2019 - 10:33 Uhr
Donnerstag, 20. Juni 2019 - 03:33 Uhr

  

Weitere Sendungen von T. Hoffmann

U 17 - U Boot

U 17 Mannschaft - Besatzung

Apfelernte