Banner

Verein

Offener Kanal Neustadt/Weinstraße e.V. – Hörfunk und Fernsehen

Ein viertel Jahrhundert Bürgerfernsehen

Als erster ehrenamtlich organisierter Offene Kanal in Rheinland-Pfalz ermöglicht es der Offene Kanal Neustadt seit 1987 allen Bürgerinnen und Bürgern des Sendegebiets, einmal selbst Fernsehen zu machen. Der ein Jahr zuvor gegründete, gemeinnützige Trägerverein „Offener Kanal Neustadt/Weinstraße e. V. – Hörfunk und Fernsehen“ bietet die technische und organisatorische Plattform dafür, dass jeder Bürger selbst Beiträge produzieren und diese im lokalen Kabelnetz zeigen kann.

Dazu organisieren die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Vereins den Geschäfts- und Sendebetrieb: wir unterhalten die Geschäftsstelle, kümmern uns um den Verleih der Produktionstechnik und um die Sendeabwicklung und beraten die Nutzer bei ihren Projekten. Außerdem organisieren wir Seminare rund um das Thema Film- und Fernsehproduktionen und betreiben Öffentlichkeitsarbeit. Und natürlich haben wir auch Spaß am Produzieren und finden uns immer wieder in unterschied- lich zusammengesetzten Produktionsteams zusammen (was jedoch nicht genuine Aufgabe eines OK Trägerverein ist).

Der Start des neuen Senders OK Weinstraße schlägt sicherlich ein neues Kapitel in unserer Vereinsgeschichte auf. An dem grundlegenden Service, mit dem unser Verein es Ihnen seit einem viertel Jahrhundert ermöglicht, selbst Fernsehen zu machen, ändert diese Sendekooperation jedoch nichts. Auch als „Studio Neustadt“ im Rahmen des neuen Regional-TV-Senders OK Weinstraße werden Ihnen unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Mitglied werden

Durch eine Mitgliedschaft in unserem Verein bestätigen Sie uns in unserer Arbeit und unterstützen diese finanzell. Ob Sie sich nun aktiv im Vereinsleben engagieren oder uns durch Ihre Mitglied- schaft passiv unterstützen möchten: Wir heißen Sie im Offenen Kanal Neustadt/Weinstraße e. V. herzlich willkommen.

Mitgliedsbeitrag
Privatpersonen:              20 Euro/Jahr
Schüler,
Studenten, Rentner:        6 Euro/Jahr
Vereine:                             50 Euro/Jahr

Spenden

Ihre Unterstützung in Form von Sach- und Geldspenden ist zur Sicherung der Betriebskosten, für die Anschaffung technischer Neuerungen, zur Finanzierung von Fortbildungsmaßnahmen, und nicht zuletzt zur Aufrechterhaltung eines lebendigen Vereinslebens sehr hilfreich. Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns in dieser Form unterstützen möchten und stellen Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus. Der Offene Kanal Neustadt/Weinstraße e. V. ist als gemeinnützig anerkannt.

Geldspenden können Sie gerne im Studio tätigen oder überweisen:
IBAN: DE28 5486 2500 0006 7107 60 bei der VR Bank Südpfalz mit dem Vermerk „Spende für den Offenen Kanal Neustadt/Wstr. e.V.“ plus evtl. Ihre Anschrift für die Zusendung einer Spendenbescheinigung.

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung!