Banner

Landau Newsbeitrag

Mitgliederversammlung 2021 im Studio Landau – mit Neuwahlen des Vorstands

Vom 11.10.2021

Am 04.10.2021 fand die Mitgliederversammlung 2021 des Studio Landau statt. Nach einjähriger pandemiebedingter “Zwangspause” kamen die Mitglieder im kleinen Saal der Festhalle Landau wieder zusammen – auch Neuwahlen des Vorstands standen auf dem Programm.

Die Corona-Krise ging auch beim Studio Landau nicht spurlos vorbei. Trotzdem konnte der 1. Vorsitzende Norbert Plein selbst dieser Krisensituation etwas Positives abgewinnen: „310 neue Sendebeiträge alleine 2020 bedeuteten für uns einen absoluten Rekord und auch die Ausleihen durch unsere Produzentinnen und Produzenten nahmen 2020 und 2021 deutlich zu“.

Während der Corona-Krise konnte das Landauer Team in den letzten zwei Jahren trotz – oder gerade wegen – der Krise viele Kontakte knüpfen. So z. B. bei live gestreamten Veranstaltungen in der gesamten Südpfalz oder dem neuen Projekt „Mehr denn je – Du wirst gebraucht“, bei dem der OK andere Vereine z. B. durch Imagefilme oder digitale Tage der offenen Tür dabei unterstützt, ihre ehrenamtliche Arbeit bekannter zu machen.

Auch Oberbürgermeister Thomas Hirsch ließ es sich in diesem Jahr nicht nehmen, die Mitgliederversammlung „seines“ OK zu besuchen. Der Stadtchef ist Fan der ersten Stunde des Landauer Bürgerfernsehens und freut sich, dass es beim Landauer OK immer weiter nach vorne geht. „Ich werde sehr oft auf Beiträge im Offenen Kanal angesprochen und bin auch selbst immer wieder von der Professionalität, dem technischen Know-how und der guten inhaltlichen Aufarbeitung von Themen begeistert. Der OK ist ein besonderer Verein in unserer Stadt und Bürgerbeteiligung im besten Sinne.“

Norbert Plein und Oberbürgermeister Thomas Hirsch dankten allen aktiven Produzentinnen und Produzenten. Besonders Thomas Hoffmann, dem „rasenden Reporter“ des Studio Landaus, von dem alleine 62 der insgesamt 310 neuen Sendebeiträge aus 2020 stammen.

Bei den Neuwahlen wurde der Vorstand mit der nachfolgenden Besetzung gewählt:
Norbert Plein (1. Vorsitzender), Stephan Sturm (stellv. Vorsitzender), Peter Bullinger (Kassenwart), Sandra Diehl (Schriftführerin) sowie Thomas Hoffmann, Steffi Theisen, Jupp Linden, Luz Maron und Lukas Hofmann, jeweils als Beisitzer.

Oberbürgermeister Thomas Hirsch mit dem neugewählten Vorstand: Thomas Hoffmann, Peter Bullinger, Norbert Plein, Stefanie Theisen, Stephan Sturm, Sandra Diehl, Jupp Linden und Luz Maron (v.l.n.r.) (Foto: Lasse Riegel)

Zurück zur Übersicht