Banner

OK Weinstraße Newsbeitrag

Sendestörung im OK Weinstraße

Vom 14.06.2012

Seit dem Morgen des 14. Juni 2012 ist das Sendesystem des OK-Weinstraße gestört. Die Techniker in der Neustadter Sendezentrale arbeiten mit Hochdruck an einer Behebung des Problems.
Markus Merkler erklärt: “Durch die neue digitale Heranführung ist eine neuere Softwareversion für das Sendesystem notwendig geworden – diese scheint inkompatibel mit der vorhandenen Hardware zu sein”

Es gleiche der Suche nach einer Nadel im Heuhaufen, die richtige Kombination zu finden, erklären die Techniker weiter.

Schon wenige Tage nach dem Sendebeginn des OK Weinstraße seien vereinzelt geplante Sendungen nicht abgespielt worden. Seit Beginn dieser Probleme versucht man in der Weinstraßen-Region die Ursache zu finden. Selbst der Erfahrungaustausch mit Kollegen aus Rheinland-Pfalz, bei denen erst kürzlich ähnliche Probleme aufgetreten sind, hat bisher nicht den entscheidenden Hinweis geliefert.

Morgen werde man sich mit der Abt. Rundfunktechnik der Landesmedienanstalt LMK in Verbindung setzen um hoffentlich schnell eine Lösung zu finden.

Die Vertreter des OK Weinstraße hoffen, dass die Störung schnell behoben werden kann und bitten die Zuschauer um Verständnis.

Zurück zur Übersicht