Banner

Verein

Offener Kanal Landau in der Pfalz e.V.

Bürger machen Fernsehen

Die Bürgerinnen und Bürger in Landau und Umgebung können seit 1995 ihr eigenes Fernsehprogramm gestalten. Denn der ein Jahr zuvor gegründete Trägerverein Offene Kanal Landau in der Pfalz e. V. bietet er die technische und organisatorische Plattform dafür, dass jeder Bürger selbst Fernsehbeiträge im lokalen Kabelnetz zeigen kann. Dazu organisieren die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Vereins den Betrieb der Geschäftsstelle: Sie kümmern sich um Reservierung und Verleih der Kameras, helfen bei der Bedienung der ortsfesten Produktionstechnik, nehmen Sendebeiträge entgegen und beraten die Produzenten bei ihren Projekten.

Außerdem sind die Mitarbeiter des Offenen Kanal Landau e. V. auch produktiv tätig. Momentan produzieren sie beispielsweise regelmäßig die Sendeformate „Menschen aus der Region“ und „Talk im OK“.

Auch als „Studio Landau“ im Rahmen des neuen Regional-TV-Senders OK Weinstraße sind unsere Studiomitarbeiter wie gewohnt für Sie da: Wir stellen Ihnen Studio und Kameras, Scheinwerfer und Mikrofone, sowie digitale Schnittplätze zur Verfügung. Wir zeigen Ihnen auch, wie es geht – kompetent und kostenlos.

Werden Sie Mitglied im Offenen Kanal Landau e. V.

Wir heißen Sie in unserem Verein herzlich willkommen und freuen uns über Ihre Unterstützung. Als aktives Mitglied können Sie sich sowohl in unserer Sendezentrale einbringen als auch unser Team bei Produktionen unterstützen. Und auch über rein finanielle Unterstützung in Form einer passiven Mitgliedschaft freuen wir uns sehr.

Mitgliedsbeitrag
Privatpersonen:              25 Euro/Jahr
Schüler,
Studenten, Rentner:      15 Euro/Jahr
Vereine:                             70 Euro/Jahr

Unterstützen Sie uns in Form einer Spende

Geldspenden können Sie gerne im Studio tätigen oder überweisen:
Sparkasse Südliche Weinstraße
IBAN:DE065485 0010 0035 0123 01
SWIFT-BIC: SOLADES1SUW
mit dem Vermerk “Spende für den Offenen Kanal Landau e.V.” plus Ihre Anschrift für die Zusendung einer Spendenbescheinigung.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!