Banner

Verein

Offener Kanal Haßloch/Böhl-Iggelheim e.V.

20 Jahre Bürgerfernsehen im Großdorf!

Seit 1997 ermöglicht es der Offene Kanal Haßloch/Böhl-Iggelheim allen Bürgerinnen und Bürgern des Sendegebiets, das Medium Fernsehen in eigener Verantwortung zu nutzen: Einmal selbst vor der Kamera stehen, das Drehbuch für den eigenen Film schreiben, der eigene Regisseur sein und selbst den Fernsehbeitrag am Schnittplatz nachbearbeiten…

Der am 27. September 1994 gegründete Verein „Offener Kanal Haßloch/Böhl-Iggelheim e.V.“ – nach dem damaligen Sendegebiet benannt – wurde schon bald nach der Gründung als gemeinnützig anerkannt. Als Trägerverein bietet er die technische und organisatorische Plattform dafür, dass jeder Bürger selbst Fernsehbeiträge im lokalen Kabelnetz zeigen kann. Dazu organisieren die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Vereins den Betrieb der Geschäftsstelle in der Haßlocher Leo-Loeb-Straße: Sie kümmern sich um Reservierung und Verleih der Kameras, helfen bei der Bedienung der ortsfesten Produktionstechnik, nehmen Sendebeiträge entgegen und beraten die Produzenten bei ihren Projekten.

OK Weinstraße – Fernsehen für die Region

Das Studio Haßloch ist eines von insgesamt drei Bürgerfernseh-Studios, die sich im Mai 2012 zum OK Weinstraße zusammengeschlossen haben. Am Service ändert sich jedoch nichts!  Die Geschäftsstelle in Haßloch steht den Produzenten nach wie vor mit allen produktionstechnischen Einrichtungen und dem gewohnten Service zur Verfügung. Nur das Programm wird für die Zuschauer interessanter: Durch die Ausweitung auf die Region Weinstraße wird die Programmvielfalt erhöht.

Betrieben wird das Haßlocher Studio nach wie vor vom ortsansässigen Trägerverein „Offener Kanal Haßloch/Böhl-Iggelheim e.V.“, der seine Selbstständigkeit als unabhängiger Verein beibehält und auch in Zukunft mit seiner starken lokalen Verankerung in den Kommunen Haßloch und Böhl-Iggelheim zur lokalen Kommunikation beiträgt.

Werden Sie Mitglied in unserem Verein!

Wir freuen uns, wenn Sie als aktives Mitglied in unserem Sender mitarbeiten möchten – schauen Sie doch mal unter Jobs welche interessanten Tätigkeitsfelder es in unserem Studio gibt.

Aber auch als passives Mitglied, das unsere Arbeit durch seinen Mitgliedsbeitrag rein finanziell unterstützt, sind Sie herzlich willkommen!

Mitgliedsbeiträge:

Einzelperson 30,- €
/ Jahr
Vereine bis 100 Mitglieder 40,- €
/ Jahr
Schüler, Studenten, Rentner 15,- €
/ Jahr
Vereine 100-500 Mitglieder 55,- €
/ Jahr
Jur. Personen 75,- €
/ Jahr
Vereine über 500 Mitglieder 75,- €
/ Jahr

Spenden

Sie wollen uns unterstützen und damit zum Fortbestand unseres aktiven Bürgerfernsehens beitragen? Dann freuen wir uns auf Ihre Spende!

Ihre Unterstützung in Form von Sach- und Geldspenden dient zur Finanzierung der Betriebskosten des Haßlocher Studios, für die Anschaffung von Büro-, Produktions- und Sendetechnik , sowie zur Finanzierung von Fortbildungsmaßnahmen unserer Mitarbeiter. Wenn Sie unseren gemeinnützigen Verein unterstützen möchten, stellen wir Ihnen gerne eine Zuwendungsbestätigung aus – bitte geben Sie einen entsprechenden Hinweis im Verwendungszweck an.

Unsere Bankverbindung für Geldspenden:
Offener Kanal Haßloch/Böhl-Iggelheim e.V.
Kontonummer: 3 291 796
Bankleitzahl: 546 512 40 ( Sparkasse Rhein-Haardt)
IBAN: DE82 5465 1240 0003 2917 96
BIC: MALADE51DKH

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!