Banner

Haßloch Newsbeitrag

Studio Haßloch mit Schutzkonzept und Terminvereinbarung geöffnet

Vom 23.03.2021

Der OK Weinstraße beobachtet weiterhin das Geschehen aufmerksam und trifft Vorsichtsmaßnahmen und Regelungen unter Beachtung geltender Verordnungen und auf Basis der Empfehlungen des RKI.

Wir bewerten ständig sehr genau die Verhältnismäßigkeit zwischen Aktivitäten und dem daraus resultierenden Risiko für Mitarbeiter*innen und Ehrenamtliche. Darum haben die Verantwortlichen Maßnahmen beschlossen, mit denen auf die jeweils aktuelle Lage flexibel und angemessen reagiert werden kann.

Die aktuellen Maßnahmen:

1. Studio mit Schutzkonzept und Terminvereinbarung geöffnet

Unsere Geschäftsstelle ist unter Beachtung folgender Schutzmaßnahmen geöffnet:

  • Terminvereinbarung unter hassloch@ok-weinstrasse.de oder telefonisch 06324/9298915
  • max. 1 Besucher*in/Raum gleichzeitig (bitte klingeln, unsere Mitarbeiter*innen öffnen)
  • Maskenpflicht (medizinische Gesichtsmaske, Maske der Standards KN95/N95 oder FFP2 oder eines vergleichbaren Standards) im gesamten Gebäude
  • Hände waschen und bereitgestelltes Desinfektionsmittel nutzen
  • Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten
  • Unsere Mitarbeiter*innen reinigen regelmäßig technische Geräte und Oberflächen mit geeigneten Desinfektionsmitteln

2. Technikverleih

Der Verleih von Technik ist möglich.

3. Schnittplatznutzung

Die Nutzung der Schnittplätze in unserem Studio ist möglich.

4. Dauer der Sonderregelungen

Das OK Weinstraße | Studio Haßloch fühlt sich als Gemeinschaftseinrichtung für die Gesundheit aller Mitarbeiter*innen und Produzent*innen verantwortlich. Die neuen Regelungen werden bei Bedarf angepasst und solange aufrechterhalten, wie dies erforderlich ist.

Bleibt gesund!

Euer Team vom OK Weinstraße | Studio Haßloch   

Zurück zur Übersicht